Dr. med. dent. Aick Hildebrand

• geboren und aufgewachsen in Sachsen-Anhalt, verheiratet, 1 Tochter
• 1991 Abitur
• 1991 Einberufung zum allgemeinen Grundwehrdienst bei der Bundeswehr
• 1992 Übernahme als Soldat auf Zeit
• 1993–1995 Offizierausbildung an der Sanitätsakademie der Bundeswehr in München
• 1995–2000 Studium der Zahnheilkunde an der Zahnklinik Süd der Freien Universität Berlin
• 2001 Approbation als Zahnarzt
• 2009 Promotion an der medizinischen Fakultät der Universität Regensburg mit dem Thema: In vivo Studie zur Untersuchung der dentalen und parodontalen Konsequenzen des lingualen Piercings bei Soldaten der Bundeswehr
• 2011 Entlassung aus der Bundeswehr
• 2011–2013 Tätigkeit als angestellter Zahnarzt in Zahnarztpraxen im Vogelsberg, Kassel und Homberg/Efze
• 2012 Erteilung des Tätigkeitsschwerpunktes Endodontie durch die LZÄK Hessen
• 2013 Niederlassung in eigener Praxis in Schenklengsfeld

Spezialisierungen und Fortbildungen:
• 2006 Forensic Dental Identifikation Workshop, Armed Forces Institute of Pathology, Washington, DC
• diverse Fortbildungen Endodontie, Implantologie und Ästhetische Zahnheilkunde
• 2010–2011 Curriculum Implantologie der FAZH Frankfurt
• 2011–2012 Curriculum Endodontie TEC2 GmbH und University of Pennsylvania
• Fortbildungssiegel 2011 und Fortbildungssiegel 2012 der LZÄK Hessen